1 Minuten Lesezeit
10 Sep
10Sep

Während viele Unternehmen den Wert hochwertiger Inhalte erkennen, stehen sie oft vor der Herausforderung, die richtigen kreativen Köpfe zu finden, um ihre Visionen zum Leben zu erwecken. Doch was wäre, wenn ich Ihnen sage, dass Sie bereits die perfekte Person in Ihrem Team haben könnten, um diese Rolle zu übernehmen?


Der Texter und seine Entwicklungsmöglichkeit

Die Branche hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt, und viele Texter sind bereit für den nächsten Schritt in ihrer Karriere. Als Geschäftsinhaber haben Sie die einzigartige Möglichkeit, diese Transformation zu unterstützen und Ihren Texter in einen Creative Director zu verwandeln – einen Visionär, der nicht nur für das Verfassen von Texten verantwortlich ist, sondern auch für die Entwicklung einer umfassenden Content-Strategie, die Ihr Unternehmen voranbringt.  


Warum Sie die Transformation unterstützen sollten

Warum sollten Sie diese Transformation unterstützen? Nun, zunächst einmal kann ein Creative Director eine entscheidende Rolle dabei spielen, Ihre Marke zu differenzieren und Ihr Unternehmen von der Konkurrenz abzuheben. Durch innovative Ideen und kreative Konzepte kann ein Creative Director Inhalte schaffen, die Ihre Zielgruppe ansprechen und Ihr Unternehmen in einem überfüllten Markt positionieren.


Die Unterstützung Ihres Texters auf dem Weg zum Creative Director

Aber wie können Sie Ihren Texter dabei unterstützen, diese Transformation zu vollziehen? Es ist wichtig, offen für Veränderungen zu sein und die Fähigkeiten und Fähigkeiten Ihres Texters zu erkennen und zu würdigen. Indem Sie ihm die Möglichkeit geben, sich weiterzuentwickeln und neue Herausforderungen anzunehmen, können Sie nicht nur sein Engagement und seine Motivation steigern, sondern auch das Potenzial Ihres Unternehmens freisetzen.


Die Bedeutung von Ressourcen und Unterstützung

Darüber hinaus ist es wichtig, Ihrem Texter die Ressourcen und Unterstützung zur Verfügung zu stellen, die er benötigt, um erfolgreich zu sein. Das kann bedeuten, ihm Zugang zu Schulungen und Weiterbildungsmassnahmen zu geben oder ihm die Möglichkeit zu geben, mit anderen kreativen Köpfen zusammenzuarbeiten und von ihren Erfahrungen zu lernen.

Texter sind in der Regel bereits auch:

  • Experten für Digitales Marketing,
  • ausgebildet in der Marketing- und Werbepsychologie,
  • Schnittstelle zu Social Media Producern,
  • sind bewandert in UX Copywriting,
  • sind Vermittler zwischen verschiedenen Anspruchsgruppen und
  • kennen Werbetextstrategien und Konzepte und
  • nutzen Metrik- und Analyse-Tools.



Ich zitiere Arne Völker / Texter und Drehbuchautor aus seinem Blogbeitrag:  "Was wirst du, wenn es keine Texter mehr braucht". Mich nur auf das Texten zu konzentrieren, damit würde ich mich selbst abschaffen."


Nehmen Sie Kontakt auf

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihren Texter dabei unterstützen können, die Rolle des Creative Directors zu übernehmen, kontaktieren Sie uns noch heute. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zusammenzuarbeiten.



Die Zukunft des Copywriters - Wirst du Copy Director?
In Absprache mit Herrn Saim Alkan / CEO von AX Semantics verwende ich die Infografik - an der wir mit Herrn Arne Völker zusammengearbeitet haben.

Ich empfehle in diesem Zusammenhang auch den Blog-Beitrag von AX Semantics zu lesen: "Der Texter von morgen – Wie Unternehmen mit dem Copy Director Text zum Umsatztreiber machen", geschrieben von Herrn Saim Alkan, veröffentlicht am 12.05.2022.