Manuela Frenzel - Geschäftsinhaberin
Zertifizierte Werbetexterin BPWD/TC
Direct-Response Copywriting Specialist
2 Minuten Lesezeit
31 Mar
31Mar

Herzlich willkommen, liebe Geschäftsinhaber eines Einzelunternehmens.

Es gibt kaum eine grössere Herausforderung für uns Einzelkämpfer als die Erstellung überzeugender Verkaufstexte ohne die Ressourcen einer Marketingabteilung im Rücken. Doch genau hier liegt der Schlüssel, um nicht nur Neukunden zu gewinnen, sondern auch bestehende Kunden langfristig zu binden. 

Der Trick? Ein Dialog mit Ihren Kunden, der weit über blosses Verkaufen hinausgeht. Was sind wirksame Verkaufstexte? 


Was sind wirksame Verkaufstexte?

Stellen Sie sich vor, wir sitzen hier, Sie und ich, und ich zeige Ihnen, wie ein guter Verkaufstext aussieht. Es ist eine Unterhaltung mit Ihren Kunden. Sie präsentieren nicht nur ein Produkt, sondern bieten eine Lösung an, die sie wirklich brauchen. 


  • Der Charme der Produktbeschreibungen und Landingpages

Denken Sie an Produktbeschreibungen als Ihre persönliche Einladung zum Dialog mit dem Kunden. Sie sagen: „Schauen Sie, das könnte genau das sein, was Sie suchen.“ Und Landingpages? Sie führen das Gespräch weiter und münden sanft in eine Handlungsaufforderung.


  • Verkaufsbriefe und Anzeigen

Ein Verkaufsbrief ist wie ein ausführlicher Brief an einen guten Freund, voller interessanter Angebote. Anzeigen hingegen sind wie kurze, spannende Nachrichten, die Neugier wecken und zum Weiterlesen animieren.


  • E-Mail-Marketing

Stellen Sie sich E-Mail-Marketing wie regelmässige, informative Newsletter an Freunde vor. Sie teilen Neuigkeiten, Sonderangebote und manchmal auch einfach Gedanken.


Produktvideos und Social-Media-Posts

Produktvideos sind wie persönliche Gespräche, nur in Videoform. Sie zeigen und erzählen, was Ihr Produkt kann. Bei Social Media geht es darum, eine Beziehung aufzubauen. Es ist ein Mix aus Gesprächen, Geschichten und Einblicken in Ihr Business. 


Die Vorbereitung – Kennen Sie Ihre Kunden

Bevor Sie anfangen zu schreiben, analysieren Sie: Wer sind Ihre Kunden? Was bewegt sie? Je besser Sie sie kennen, desto natürlicher wird das Gespräch.


  • Der rationale Typ

Rationale Menschen bevorzugen eine sachliche und logische Ansprache. Sie möchten Fakten und Zahlen sehen sowie eine klare Argumentation für ein Angebot erhalten.

  • Der emotionale Typ

Emotionale Menschen bevorzugen eine ansprechende und gefühlvolle Ansprache. Sie möchten wissen, wie ein Angebot ihr Leben verbessern oder ihre Probleme lösen kann.

  • Der intuitive Typ

Intuitive Menschen bevorzugen eine kreative und innovative Ansprache. Sie möchten überrascht und inspiriert werden.

  • Der analytische Typ

Analytische Menschen bevorzugen eine detaillierte und gründliche Ansprache. Sie möchten alle Informationen und Details zu einem Angebot erhalten und eine umfassende Entscheidungsgrundlage haben.Indem Sie die unterschiedlichen Typen berücksichtigen, werden Ihre Verkaufstexte wirksam sein. 


Tipps für Headlines – Ihr Türöffner

Eine gute Überschrift ist wie der erste Satz in einem Gespräch – sie muss neugierig machen und einladen, weiterzulesen. Seien Sie kreativ, aber auch klar und direkt. Als Copywriterin gebe ich Ihnen gerne einige Insider-Tipps für erfolgreiche Headlines:

  • Nutzen Sie Zahlen und Statistiken.
  • Nutzen Sie emotionale Worte.
  • Stellen Sie Fragen.
  • Verwenden Sie Power-Wörter.
  • Testen Sie verschiedene Überschriften.

Vermeiden Sie Clickbait und seien Sie ehrlich und zielgerichtet.




Werbung: Buch-Empfehlung *


Kunden finden, Kunden binden mit Mailing, Web & Co.

Autor: Stefan Gottschling

Link zu Amazon


Wie Sie Texte konzeptionell verstärken und mit neuen Tools noch mehr Response erzeugen, erfahren Sie in diesem Buch.

Herr Stefan Gottschling ist bekannt durch den Texterclub & SGV Verlag in Deutschland. Anerkannt vom Bundesverband professioneller Werbetexter BPWD.






Verkaufstexte – Ihr Gespräch auf Papier

Schreiben Sie so, als würden Sie mit einem Freund sprechen. Seien Sie freundlich, informativ und hilfreich. Ihr Ziel ist es, ein Gespräch zu führen, nicht einfach nur zu verkaufen.


Laut einer Studie von Nielsen Norman Group bevorzugen 79 % der Nutzer eine einfache Sprache und eine übersichtliche Struktur bei der Informationsaufnahme. 


Verwenden Sie aktive Verben, um Ihr Publikum zum Handeln zu motivieren. Strukturieren Sie Ihren wirkungsvollen Verkaufstext und gestalten Sie ihn auch visuell ansprechend und scannbar.


Verkaufstext - Die erprobte Struktur

  • Eine überzeugende Überschrift
  • Ein einleitender Absatz
  • Eine klare Nutzenbeschreibung
  • Soziale Beweise
  • Eine klare Handlungsaufforderung
  • Eine Garantie
  • Eine einfache Bestellmöglichkeit


Jetzt sind Sie dran

Jetzt, da Sie die Geheimnisse wirksamer Verkaufstexte kennen, ist es an der Zeit, sie in die Praxis umzusetzen. Und wenn Sie eine zweite unabhängige Meinung suchen, dann schaue ich gerne über Ihren Text.