2 Minuten Lesezeit
21 Nov
21Nov

LinkedIn, als zentraler Knotenpunkt für Geschäftstreibende, bietet eine effektive Möglichkeit, Ihr Unternehmen zu präsentieren und wertvolle Kontakte zu knüpfen. 

Doch der Erfolg auf dieser Plattform hängt nicht nur von der Qualität Ihrer Inhalte ab, sondern auch von einem undurchsichtigen Algorithmus, der darüber entscheidet, welche Beiträge im Feed der Nutzer landen und welche unbeachtet bleiben. 

Wie navigieren Sie durch dieses Labyrinth, um wirklich wahrgenommen zu werden und Ihr Potenzial voll auszuschöpfen?


1. LinkedIn Marketing Strategie 

Beginnen Sie mit einer fundierten Recherche, um Inhalte zu produzieren, die nicht nur relevant, sondern auch ansprechend für Ihre Zielgruppe sind. 

Durch die Analyse von Umfragen, Kundenfragen und aktuellen Studien können Sie Einblicke gewinnen, die Ihnen helfen, langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen. 

Reagieren Sie auf aktuelle Fragen und Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe und positionieren Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen als Lösung.


Ein Beispiel:

– –  Engaging LinkedIn Post 

Ein Bild oder ein Video einfügen, passend zum Thema.

++ Mitarbeitende in Regal-Lagern: Höhere Produktivität bei höherer Mitarbeiterzufriedenheit – ist das möglich? ++ 

Die Antwort lautet ja, und Firma XYZ kann Ihnen dabei helfen. Wir sind der vertrauenswürdige Marktführer bei der Inspektion, Schulung und Reparatur von Regalen. 


«Eine Studie von ProGlove „Produktivität im Lager “ besagt: 42 % der Befragten gaben an, dass der Arbeitskräftemangelzu den grössten Herausforderungen für Lagerhäuser gehört.» Quelle: ProGlove


Firma XYZ kann dazu beitragen, die #Produktivität zu steigern und gleichzeitig die #Mitarbeiterzufriedenheit zu verbessern. 

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine massgeschneiderte Lösung, die Ihren spezifischen Anforderungen gerecht wird. 

Für weitere Informationen rufen Sie uns bitte unter (Telefonnummer) an. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören! 

-- Ende 


Tipp: Fügen Sie Hashtags im Text und/oder am Ende ein. 


2. Themen finden

Inspiration für Ihre Inhalte finden Sie oft direkt in den Erfahrungen und Rückmeldungen Ihrer Kunden. Analysieren Sie Reklamationen, Kundenerfahrungen und Umfrageergebnisse, um wertvolle Einblicke zu gewinnen und relevante Themen für Ihre Posts zu identifizieren. Beobachten Sie auch Ihre Konkurrenz und lernen Sie aus deren Stärken und Schwächen. Nutzen Sie kreative Post-Vorlagen, um authentische Inhalte zu erstellen, die Mehrwert bieten und nicht nur auf Verkauf ausgerichtet sind.


3. Steigern Sie Ihre Autorität und Markenpositionierung  

Ihr Ziel ist es, dass Ihr Unternehmen das erste ist, an das gedacht wird, wenn auf LinkedIn nach Ihren Dienstleistungen oder Produkten gesucht wird.

Positionieren Sie sich als Meinungsführer in Ihrer Branche, indem Sie hochwertige Inhalte teilen und Ihre Expertise unter Beweis stellen. Setzen Sie auf Qualität statt Quantität und definieren Sie klare Ziele für jeden Ihrer LinkedIn-Posts. 

Authentizität ist dabei der Schlüssel, um eine starke und unverwechselbare Marke aufzubauen, die sich von der Konkurrenz abhebt.


4. LinkedIn: Plattform für Austausch und Vernetzung 

Betrachten Sie LinkedIn nicht nur als Verkaufsplattform, sondern als Ort des Austauschs und der Vernetzung. 

Mitglieder wollen als Individuen geschätzt werden, nicht nur als potenzielle Kunden. 

Nutzen Sie die Plattform, um Wissen zu teilen, interessante Gespräche zu führen und wertvolle Partnerschaften aufzubauen. Seien Sie authentisch in Ihrer Kommunikation und vermeiden Sie zu aggressive Verkaufssprache. 

Denken Sie daran, dass LinkedIn-Mitglieder hier sind, um Einblicke zu gewinnen und sich über Lebens- und Arbeitsweisen zu informieren.


Fazit

Auf LinkedIn geht es nicht nur um Sichtbarkeit, sondern auch um den Aufbau echter Beziehungen und die Stärkung Ihrer Marke. Beachten Sie jedoch, dass nicht jeder Kontakt relevant ist. Prüfen Sie sorgfältig, mit wem Sie sich vernetzen und welche Verbindungen für Ihr Unternehmen von Wert sind.  

Nutzen Sie die Plattform strategisch, um langfristigen Erfolg zu erzielen und Ihr Netzwerk auszubauen. Beginnen Sie noch heute mit der Umsetzung dieser Strategien und beobachten Sie, wie sich Ihr Erfolg auf LinkedIn entwickelt. 

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Erfolge mit uns – wir sind gespannt darauf!