2 Minuten Lesezeit
17 Dec
17Dec

Wer kennt es nicht – knallharte Deadlines und die Herausforderung, erstklassige Blogartikel zu verfassen, ohne dabei ins Schwitzen zu geraten? In meinem neuesten Blogbeitrag teile ich eine Methode mit Ihnen, die selbst mich als erfahrene Bloggerin überrascht hat.


1. Die Kunst des Zeitmanagements für Blogger – Mein Ansatz 

Die Planung und Strukturierung von Blogartikeln sind von entscheidender Bedeutung, um unter Zeitdruck zu arbeiten. Hierbei ist es wichtig, realistische Fertigstellungsdaten festzulegen und Kunden von der Notwendigkeit einer gründlichen Vorbereitung zu überzeugen.


2. Blog-Zeitmanagement: Herausforderungen beim Schreiben unter künstlich erzeugtem Zeitdruck

Ablenkungen lauern überall – von Social Media bis hin zu E-Mails. Durch feste Arbeits- und Pausenzeiten sowie einen klaren Fokus gelingt es mir, dem Zeitdruck standzuhalten und qualitativ hochwertige Texte zu verfassen.

5. Die Pomodoro-Technik: Der Schlüssel zu mehr Produktivität und weniger Stress

Die bewährte Pomodoro-Technik hilft mir, den Fokus aufrechtzuerhalten und effizient zu arbeiten. Durch kurze Arbeitsphasen und regelmässige Pausen bleiben Kreativität und Produktivität erhalten. 

Ich arbeite 25 Minuten lang konzentriert, dann folgt eine 5-minütige Pause. Nachdem ich vier dieser 25-minütigen Arbeitsphasen absolviert habe, gönne ich mir eine längere Erholungspause von 15-20 Minuten.

Dies hilft mir, den Fokus auf die Aufgabe zu halten.


4. Ein verblüffend einfaches Tool zur Optimierung 

Die Verwendung eines Pomodoro-Timers - wie im Bild 1 - in Verbindung mit einem Projektordner - wie im Bild 2 - erleichtert mir die Arbeit erheblich.

Promodoro Wecker
Bild 1: Pomodoro Wecker


Ein besonders nützliches Tool kombiniert einen Pomodoro-Timer mit einem Manager-Fenster, in dem ich projektbezogene Internetseiten und Dokumente verlinke. 

Das erleichtert meine Arbeit erheblich, da ich alles, was ich brauche, ohne lästiges Suchen griffbereit habe. Es ist ein wertvoller Helfer für konzentriertes und effizientes Arbeiten.

Promodoro Projektordner
Bild 2: Pomodoro Projektordner


Dei Oberfläche mag einfach aussehen. Wichtig ist aber, wie viel Zeit spare ich damit.


5. Brainstorming und Outlines für eine beeindruckende Projektstruktur

Beim Brainstorming geht es darum, kreative Ideen zu sammeln und diese anschliessend gezielt zu strukturieren. Ich beginne damit, alle Gedanken und Einfälle frei fliessen zu lassen, ohne dabei an die Umsetzbarkeit oder Reihenfolge zu denken. Dies ermöglicht es mir, eine Vielzahl von Ideen zu generieren und keine potenziell wertvollen Ansätze zu übersehen.

Anschliessend erfolgt die Strukturierung dieser Ideen in Form eines klaren Outlines. Dabei behalte ich stets das Thema des Blogbeitrags im Blick und ordne die Ideen so an, dass sie einen logischen und ansprechenden Aufbau ergeben. Ein gut durchdachtes Outline dient als Leitfaden für den eigentlichen Schreibprozess und hilft dabei, den roten Faden nicht zu verlieren.

Durch diese Kombination von Brainstorming und Outlines gelingt es mir, eine beeindruckende Projektstruktur zu entwickeln, die es mir ermöglicht, meine kreativen Ideen umzusetzen und einen hochwertigen Text zu verfassen.


6. Hin und wieder eine Pause machen

Trotz des Arbeitsflusses ist es wichtig, regelmässige Pausen einzulegen, um Energie zu tanken und den Kopf freizubekommen. Dies ermöglicht eine kontinuierliche Produktivität und eine erfolgreiche Bewältigung von Deadlines.

Zusammenfassung: Blog Zeitmanagement

Ein gutes Zeitmanagement ist entscheidend, um unter Stress qualitativ hochwertige Texte zu verfassen. Durch die Anwendung bewährter Techniken wie der Pomodoro-Technik und einer strukturierten Arbeitsweise gelingt es mir, auch unter Zeitdruck ruhig zu bleiben und erstklassige Texte zu erstellen.

Wie gehen Sie mit Zeitdruck um? 

Ich freue mich darauf, Ihre Erfahrungen und Techniken kennenzulernen.