Manuela Frenzel - Geschäftsinhaberin
Zertifizierte Online-Texterin Wortliga
Diplomierte Bloggerin SGD
2 Minuten Lesezeit
17 Mar
17Mar

Entdecken Sie, wie eine Kindheitserinnerung an eine selbstgebaute Brücke für Marienkäfer zu einer Erkenntnis über die Bedeutung der Konzentration auf kleine Dinge wurde, die ich auch beim Schreiben meiner Texte einfliessen lasse.


Die Bedeutung kleiner Dinge: Vertiefung und Perspektive

In meinem jüngsten LinkedIn-Post, "Die Magie liegt im Detail: Eine Erkenntnis aus der Kindheit", teilte ich eine persönliche Anekdote aus meiner Kindheit; eine Geschichte über das Bauen einer Brücke für Marienkäfer, die mir tiefgreifende Einsichten über die Bedeutung von Details aufzeigte. Dieser Beitrag ist ein Ausgangspunkt für eine umfassendere Erkundung kleiner Dinge in unserem Leben und unserer Wahrnehmung.


Die unsichtbare Kraft des Alltäglichen

Kleine Dinge, oft übersehen, tragen eine unsichtbare Kraft in sich. Sie haben das Potential, unsere Perspektive zu erweitern und unsere Kommunikation zu bereichern. In Texten können feine Nuancen - eine gewählte Formulierung, eine besondere Beobachtung - den Unterschied ausmachen, indem sie Verständlichkeit, Harmonie und eine positive Ausrichtung fördern.


Feinheiten als Brückenbauer

Genau wie die von mir für die Marienkäfer gebaute Brücke, können Details in der Sprache Brücken bauen - zwischen Menschen, Kulturen und Perspektiven. Sie ermöglichen es uns, komplexe Konzepte auf eine zugängliche Weise zu kommunizieren und eine tiefere Verbindung mit unserem Gegenüber herzustellen.

Hier sind einige Beispiele, wie Sie mit Texten Brücken bauen können, indem Sie Verständnis und Empathie fördern

  • Berichte aus der Ich-Perspektive: Teilen Sie Ihre eigenen Erfahrungen und Emotionen, um eine persönliche Verbindung zu Ihren Lesern herzustellen.
  • Perspektivwechsel: Beleuchten Sie ein Thema aus verschiedenen Blickwinkeln, um ein umfassendes Verständnis zu fördern.
  • Dialog und Austausch: Schaffen Sie Räume für Diskussionen und Kommentare, um unterschiedliche Meinungen und Perspektiven zuzulassen.


Achtsamkeit: Ein neuer Blickwinkel

Durch die Konzentration auf die kleinen Dinge im Leben eröffnen wir uns die Möglichkeit, die Welt um uns herum und die Texte, die wir schreiben oder lesen, aus einer neuen Perspektive zu sehen. Diese Achtsamkeit ermöglicht es uns, Inhalte zu schaffen, die nicht nur informativ, sondern auch inspirierend und bereichernd sind.

Achtsamkeit beim Schreiben bedeutet, bewusst mit den Details unserer Sprache umzugehen. Die Wahl der Worte, die Beschreibung von Empfindungen und die Strukturierung des Textes - all diese Elemente tragen zur Schaffung einer lebendigen und vielschichtigen Erzählung bei. 

Wortwelten sind voller Details: Jedes Wort birgt eine eigene Welt voller Bedeutungen und Emotionen. Achtsame Autoren wählen ihre Worte mit Bedacht, um Bilder im Kopf des Lesers zu malen und ihm ein Gefühl für die Atmosphäre, die Charaktere und die Handlung zu vermitteln. 


Ich zitiere Herrn Stefan Gottschling / Autor, Texter, Berater und Trainer: 

Wenn Lesen "Fernsehen im Kopf" ist - dann liefert dieses Buch die Anleitung und Werkzeuge für "Filmemacher". 


Herr Stefan Gottschling meint sein Buch "Das Lexikon der Wortwelten" für bildhaftes Schreiben, welches ich persönlich empfehle.


Das Buch "Das Lexikon der Wortwelten" von Stefan Gottschling

Produkt-Werbung für das Buch. 

Der Link führt zu Amazon: https://amzn.to/3TI9t1e


Die Schönheit im Detail

Die Wertschätzung für kleine Dinge führt zu einer tieferen Dankbarkeit für das Leben selbst. Indem wir lernen, die verborgene Schönheit in alltäglichen Momenten zu erkennen, entdecken wir neue Welten der Inspiration und Kreativität.


Einladung zur Reflexion

Ich lade Sie ein, über die Rolle nachzudenken, die Details in unserem Leben und in unseren Texten spielen. Wie können wir durch eine bewusste Wahrnehmung und Darstellung kleiner Dinge unsere Kommunikation und unser Verständnis für die Welt verbessern?

In Anlehnung an meinen LinkedIn-Post möchte ich diese Diskussion vertiefen und mit Ihnen teilen, wie die Auseinandersetzung mit dem scheinbar Alltäglichen uns zu neuen Einsichten für unsere Texte führen kann. 

Lassen Sie uns gemeinsam die Schönheit in den Details entdecken und die Welt um uns herum mit offenen Augen und neugierigen Herzen betrachten.


Manuela Frenzel, Geschäftsinhaberin - Texte und Beratung

#AufmerksamkeitFürDetails #texteundberatung #GeschichtenAusDerKindheit #Perspektivwechsel